Meisinger baut Stammsitz weiter aus

15.07.2015

Der Medizintechnik-Hersteller Hager & Meisinger GmbH vergrößert seinen Stammsitz im rheinischen Neuss. Weite Teile der Produktion werden um zwei neue Stockwerke erweitert. Das Familienunternehmen schafft damit eine wesentliche Voraussetzung für weiteres organisches Wachstum.

Meisinger trägt damit der stetig wachsenden Nachfrage nach Qualitätsprodukten „Made in Germany“ Rechnung. Neben deutlich vergrößerten Produktionsbereichen erhält auch die Abteilung für Qualitätssicherung ein erweitertes Platzangebot. „Mit der Produktionserweiterung schaffen wir eine wesentliche Voraussetzung, der wachsenden Nachfrage auch in Zukunft mit qualitativ hochwertigen Produkten nachkommen zu können. Mit dem gleichzeitigen Ausbau der Qualitätssicherung stellen wir zudem sicher, dass auch bei steigender Stückzahl in der Produktion die hohe Qualität gewährleistet bleibt“, erklärt Meisinger-Geschäftsführer Sebastian Voss.

Der Rohbau beginnt im August 2015 und soll im Zeitraum von acht bis zehn Wochen fertiggestellt werden. Ab November erfolgt dann der Innenausbau der zwei neuen Etagen. Mit dem erweiterten Maschinenpark bekennt sich Meisinger einmal mehr zur Region und den Menschen. „Der Standort Neuss inmitten der Metropolregion Rhein-Ruhr bietet uns zum einen produktionstechnische Vorteile. Das Gütesiegel „Made in Germany“ steht nach wie vor für Qualität und technisches Know-how. Darüber hinaus fühlen wir uns der Region verbunden. Deswegen setzen wir auch in Zukunft voll auf den Standort Neuss“, so Voss.

BONE MANAGEMENT

Augmentation mit Präzision - Systemlösungen von MEISINGER Bone Management®

pfeil mehr erfahren
STELLENANGEBOTE

Sie suchen eine neue Herausforderung? Hier geht's zu unseren Stellenangeboten.

pfeil mehr erfahren
MEISINGER WELTWEIT

Von Neuss in die Welt - unsere Vertriebspartner finden Sie hier!

pfeil mehr erfahren
MEISINGER AUF FACEBOOK

Immer die neuesten Produkte, OP-Videos und Events.