Durchmesserreduzierte oder kurze Implantate statt Augmentation?

23.01.2014

Zum achten Mal findet am 29. März 2014 das „German Meisinger Bone Management® Symposium“ statt. Renommierte Experten aus Forschung und Praxis referieren in Witten/Herdecke zum Thema „Durchmesserreduzierte oder kurze Implantate statt Augmentation?“. Die Veranstaltung findet auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Euregio Symposium statt. Im Anschluss an die Veranstaltung wird unter allen Teilnehmern der Fortbildungsreihe „Bone Management® Road Show 2013“ ein neuer Porsche Boxster verlost.

„Durchmesserreduzierte oder kurze Implantate statt Augmentation?“ – zu dieser Frage referieren 13 international anerkannte Experten aus Wissenschaft und Praxis über häufig auftretende Problemstellungen und deren praktikable Lösungswege. So wird unter anderem der aktuelle wissenschaftliche Stand von präimplantologisch-radiologischer Diagnostik, intra- und extraoraler Knochenentnahme und Knochenersatzmaterialien am praktischen Beispiel erläutert. Aktuelle Hinweise zur Rechtsprechung in der Implantologie bzgl. Aufklärung und Haftung runden das Veranstaltungsprogramm ab.

Universitäten in Witten/Herdecke und Aachen bündeln Kompetenzen
Unter dem Vorsitz von Univ.-Prof. Dr. Jochen Jackowski, Univ.-Prof. Dr. Dr. Frank Hölzle, Univ.-Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld und Dr. Dr. Martin Bonsmann findet die Veranstaltung auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem „6. Euregio Symposium“ statt. Damit wollen die Universität Witten/Herdecke und das Universitätsklinikum Aachen ihre Kompetenzen bündeln und ihre freundschaftliche Verbundenheit zum Ausdruck bringen.
Nach dem offiziellen Ende des Symposiums wird unter allen Teilnehmern der Fortbildungsveranstaltung „Bone Management® Road Show 2013“ der Gewinner des Jubiläumsgewinnspiels zum 125. Geburtstag der Firma Hager & Meisinger ermittelt, auf den ein nagelneuer Porsche Boxster wartet.

Die Sponsoren Camlog, Straumann, Artoss, Mectron, DGOI und Hager & Meisinger laden herzlich zum 8th German Meisinger Bone Management® Symposium am 29. März 2014 nach Witten/Herdecke ein und versprechen eine spannende Fortbildung. Frühentschlossene profitieren bis zum 15. März 2014 vom Frühbucherrabatt, für Zahnmedizin-Studenten der Universitäten Witten/Herdecke und Aachen ist die Veranstaltung kostenlos.
Interessierte finden alle Informationen im Internet unter symposium.meisinger.de .

BONE MANAGEMENT

Augmentation mit Präzision - Systemlösungen von MEISINGER Bone Management®

pfeil mehr erfahren
STELLENANGEBOTE

Sie suchen eine neue Herausforderung? Hier geht's zu unseren Stellenangeboten.

pfeil mehr erfahren
MEISINGER WELTWEIT

Von Neuss in die Welt - unsere Vertriebspartner finden Sie hier!

pfeil mehr erfahren
MEISINGER AUF FACEBOOK

Immer die neuesten Produkte, OP-Videos und Events.