Bone Management Road Show begeistert Implantologen

01.06.2013

Hager & Meisinger und Kooperationspartner Porsche feiern fünf Jahre Bone Management Road Show und eine erfolgreiche Eröffnungsveranstaltung in Moers am Niederrhein. Neben praxisnahen Fachvorträgen zählt das exklusive Jubiläumsgewinnspiel mit Verlosung eines Porsche Boxster zu den Geburtstagshighlights.
Seit 2009 verbindet die „Bone Management Road Show“ wegweisende Fachvorträge zu aktuellen Trends und Themen der Implantologie mit dem Erleben automobiler Präzision und Leidenschaft. Mehr als 3.500 Zahnärzte und Implantologen haben sich seither für die außergewöhnliche Fortbildungsreihe entschieden.
Zur Auftaktveranstaltung in Moers begrüßten Meisinger und die beteiligten Industriepartner (Acteon, Camlog, DGOI, Geistlich, Voco, W&H) mehr als 70 Teilnehmer am Niederrhein. Dr. Dr. Martin Bonsmann, Dr. Marc Hansen und Dr. Frank Bröseler berichteten unter anderem über die „Planung und Fehlervermeidung beim Bone Splitting als Alternative zum enoralen Knochenblocktransplantat“ sowie die „Knochendeckeltechnik beim externen Sinuslift“. Diese und andere Themen wurden auch noch weit nach Vortragsende bei einem geschmackvollen Catering im Porsche Zentrum angeregt diskutiert.

Die Road Show kommt an
„Ich freue mich über die tolle Atmosphäre bei der Road Show und über die rege Teilnahme der Kolleginnen und Kollegen. Als Implantologe muss man zwar nicht jeden Trend mitmachen, sollte aber trotzdem sicherstellen, dem Patienten die neuesten Techniken für eine minimalinvasive Behandlung bieten zu können. Aus diesem Grund leiste ich gerne jedes Jahr meinen Beitrag zur Road Show.“, berichtet Dr. Hansen nach Vortragsende.
Auch bei den kommenden Veranstaltungen erwartet die Teilnehmer ein attraktives Programm: Mit u. a. Prof. Dr. Georg-Hubertus Nentwig, Prof. Dr. Rainer Schmelzeisen, Univ.-Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets und Prof. Dr. Dr. Ralf Schön konnten erneut angesehene Experten aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden, deren Themenspektrum von „Regeneratives Potenzial der Extraktionsalveole – wann direkt nutzbar für die Implantattherapie“, über „Alternativen zum autologen Knochen in der Implantologie – was gibt es ‚Neues‘“ bis hin zu „Innovationen bei der Knochenaugmentation“ reicht.

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden
„An dem Motto der Veranstaltungsreihe „Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden“ halten wir auch in diesem Jahr bewusst fest. Denn die Präsentation hochaktueller Themen in attraktivem Umfeld ist sicher einer der Erfolgsfaktoren der Road Show. Das spricht Teilnehmer und Sponsoren gleichermaßen an. Wir freuen uns, dass wir mit der Bone Management Road Show eine etwas andere Art der professionellen Fortbildung etablierten konnten und danken allen Partnern für die konstruktive Zusammenarbeit“, zeigt sich Sebastian Voss, geschäftsführender Gesellschafter bei Meisinger, zufrieden.
Für Spannung sorgt auch das Jubiläumsgewinnspiel – das Highlight der diesjährigen „Fortbildungs-Tour“: Zum fünften Geburtstag wird unter allen Teilnehmern ein Porsche Boxster verlost und am Ende des Jahres seinen neuen Besitzer finden. Wer seine Chance auf einen nagelneuen Sportwagen und die Teilnahme an der Road Show wahren möchte, kann sich jetzt unter roadshow.meisinger.de informieren und anmelden.

BONE MANAGEMENT

Augmentation mit Präzision - Systemlösungen von MEISINGER Bone Management®

pfeil mehr erfahren
STELLENANGEBOTE

Sie suchen eine neue Herausforderung? Hier geht's zu unseren Stellenangeboten.

pfeil mehr erfahren
MEISINGER WELTWEIT

Von Neuss in die Welt - unsere Vertriebspartner finden Sie hier!

pfeil mehr erfahren
MEISINGER AUF FACEBOOK

Immer die neuesten Produkte, OP-Videos und Events.