Aktive Kundenbetreuung direkt vor Ort

10.03.2015

Kundenservice über 9.000 km vom Firmensitz entfernt: Für vier Monate tauschte Christina Bäumer, International Sales Manager (ISM) für Südostasien bei der Hager & Meisinger GmbH, ihren Wohnsitz am beschaulichen Niederrhein gegen die thailändische Metropole Bangkok. Noch näher am Kunden, noch näher am Puls der Region – so beschreibt der Neusser Medizintechnik-Produzent seine internationale Ausrichtung. Ein Konzept, das 2015 nahtlos fortgesetzt werden soll.

„Die Betreuung vor Ort intensiviert die Zusammenarbeit mit Händlern in der Region deutlich und macht den Kontakt persönlicher. In nur wenigen Flugstunden konnte ich die ganze Region Südostasien schnell und spontan erreichen. Davon profitieren wir als Unternehmen wie auch unsere Kunden in gleichem Maße“, beschreibt Christina Bäumer ihre persönlichen Erfahrungen. Der viermonatige Aufenthalt war Auftakt einer neuen Ausrichtung, mit der Meisinger seine internationalen Beziehungen weiter intensivieren will. Noch im März findet in Taiwan bereits der nächste Workshop statt. Gemeinsam mit dem international anerkannten Implantologen Dr. Istvan Urban veranstaltet das Unternehmen Hands-on-Kurse zum Bone Management®-System Master-Pin-Control. Das Set ermöglicht die optimierte Fixation resorbierbarer und nicht-resorbierbarer Membranen. Das Besondere steckt im Detail: Es werden Hybride aus Schraube und Pin verwendet, welche die Stabilität erhöhen und sich sicher und leicht entfernen lassen.

Workshop auch im Nahen Osten
Bone Management®-Systeme stehen auch im Zentrum des panarabischen „MEISINGER Middle East & Africa“-Workshops in Beirut, Libanon. Im attraktiven Ambiente der Stadt am östlichen Mittelmeer vermitteln die Referenten Dr. Jochen Alius und Dr. Rawad Samarani den sicheren Umgang mit Split-Control, External-Lift-Control und Benex®-Control. Auch hier steht persönlicher Kontakt im Vordergrund - ISM Leila Morvaridzadeh (Mittlerer Osten und Afrika) vertritt das Unternehmen direkt vor Ort. Implantierende Zahnärzte u.a. aus dem Libanon, Saudi-Arabien, Jordanien und Ägypten werden erwartet. Auch die Zahnärzte von morgen hat Meisinger dabei im Blick. So werden 2015 verschiedene Universitäten besucht. Den Auftakt haben die Universitäten in Ankara und Konya, Türkei, gemacht.

Auch in Südkorea wird Meisinger 2015 die Beziehungen vor Ort weiter vertiefen. So wird ISM Fabian König nicht weniger als 20 Vertriebsstandorte des Vertriebspartners Osstem persönlich besuchen und den Vertrieb vor Ort unterstützen.

„Die intensiven Kundenbeziehungen und der enge Kontakt sind Kern unseres internationalen Vertriebskonzepts. Die Kombination aus qualitativ hochwertigen Produkten, Neuheiten und eben dem persönlichen, strikt kundennahen Service überzeugt unsere Kunden weltweit“, erläutert Vertriebsleiter André Kluth.

Abgerundet wird die globale Ausrichtung durch die Teilnahme an verschiedensten internationalen Dentalmessen und –kongressen auch in 2015. Insbesondere bei der Europerio in London, Großbritannien, und dem EAO-Kongress in Stockholm, Schweden, zählt Meisinger seit vielen Jahren zu den „Urgesteinen“ unter den Messeausstellern.

BONE MANAGEMENT

Augmentation mit Präzision - Systemlösungen von MEISINGER Bone Management®

pfeil mehr erfahren
STELLENANGEBOTE

Sie suchen eine neue Herausforderung? Hier geht's zu unseren Stellenangeboten.

pfeil mehr erfahren
MEISINGER WELTWEIT

Von Neuss in die Welt - unsere Vertriebspartner finden Sie hier!

pfeil mehr erfahren
MEISINGER AUF FACEBOOK

Immer die neuesten Produkte, OP-Videos und Events.